LIMBISCHES MARKETING

Haben Sie gewusst, dass über 90 % aller Kaufentscheidungen unbewusst erfolgen? Es sind unglaublich spannende Ergebnisse, die uns die moderne Gehirnforschung in den letzten Jahren lieferte. Mit Hilfe modernster bildgebender Verfahren können heute Schlüsselreize, die im menschlichen Gehirn gewünschte Reaktionen auslösen sehr treffsicher identifiziert werden. Das Limbische System steht dabei im Mittelpunkt sämtlicher unternehmensrelevanter Marketing- und Verkaufsstrategien. Limbisches Marketing setzt dort an, wo die wirklichen Kaufentscheidungen fallen – nämlich im Gehirn der KundInnen, genauer gesagt in den Emotionszentren des Limbischen Systems.

NUTZEN

Beim Limbischen Marketing geht es nicht um die bestmögliche Gestaltung kreativer Grafikdesigns, sondern um die größtmögliche Wirkung im Kundengehirn.
Die TeilnehmerInnen stellen die Motivfelder ihrer KundInnen in den Mittelpunkt und leiten daraus neue strategische Umsetzungsmaßnahmen ab oder erweitern ihre bestehenden Kommunikationselemente, wenn diese bereits kongruent mit der emotionalen Relevanz der KundInnen verlaufen.

Im Dunkelraum schärfen die TeilnehmerInnen ihre multisenorischen Sinne, um neue praxisrelevante Aspekte der Informationsverarbeitung in die tägliche Arbeit zu integrieren.

INHALT

• Emotionale Relevanz der KundInnen
• Wie ist mein Unternehmen in den Köpfen meiner KundInnen positioniert?
• Text und Bildsynchronisation – die Macht der Werbetexte
• TV-Spot Wahrnehmung im Dunkelraum
• Die Wirkung von Printsujets und Storyboards im „Gehirnscanner“
• Im Fadenkreuz – meine Kundenkontaktpunkte